Back to top
The new Group Sustainability Lead Juliette Gaussem oversees and develops Netceed's sustainability strategy.

Wie Netceed Nachhaltigkeit in seine Geschäftsstrategie implementiert 

 

Verantwortungsvolle Unternehmensführung: Netceeds umfassender ESG-Ansatz 

 

13. Mai 2024. Netceed priorisiert Nachhaltigkeit und übernimmt im Rahmen seiner ESG-Ziele Verantwortung für Umwelt, Gesellschaft und sein unternehmerisches Handeln: Die neue Group Sustainability Lead Juliette Gaussem steuert seit Anfang 2024 Netceeds ESG-Aktivitäten und stellt umweltbewusste Entscheidungen in allen Unternehmensbereichen sicher. Die neue ESG-Richtlinie bildet die Grundlage für nachhaltiges Handeln des global agierenden One-Stop-Shop-Anbieters. Netceed verpflichtet sich darin unter Anderem, sein Angebot an nachhaltigen Produkten und ressourcenschonenden Dienstleistungen wie Aufarbeitung, Überholung und Reparatur zu erweitern. Alle unter Netceeds Markendach vereinten Unternehmen erfüllen die Anforderungen an die ESG-Compliance. Darüber hinaus baut Netceed seine Nachhaltigkeitsziele gemäß dem EU Green Deal konsequent aus und positioniert sich für die Zukunft.

Als weltweit agierendes Unternehmen versteht Netceed die Dringlichkeit, Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren (ESG) in seine Geschäftsstrategie zu integrieren. So betont CEO Alper Turken: „Ich bin stolz auf die Fortschritte, die wir bei Netceed rund um Nachhaltigkeit machen. Nachhaltige Praktiken sind nicht nur ein gutes Geschäftsmodell, sondern sichern auch die langfristige Widerstandsfähigkeit des Unternehmens. Ich bin überzeugt, dass wir als führender globaler Distributor und größter Telekommunikationsdistributor in Europa eine Rolle dabei spielen müssen, die Nachhaltigkeitsbemühungen unserer Branche voranzutreiben“. 

Neue Group Sustainability Lead steuert Netceeds ESG-Aktivitäten 

Seit Januar 2024 laufen Netceeds ESG-Initiativen bei Group Sustainability Lead Juliette Gaussem zusammen. Die Expertin mit betriebswirtschaftlichem Masterabschluss überwacht und entwickelt die Nachhaltigkeitsstrategie und verantwortet das ESG-Reporting des Partners für End-to-End-Konnektivitätslösungen. Sie bindet alle internen und externen Stakeholder ins Thema ein, definiert Netceeds Governance-Rahmenbedingungen und ist für die Einhaltung von ESG-Vorschriften verantwortlich. Netceeds ESG-Meilensteine und Ziele werden vom unternehmensinternen ESG-Ausschuss überprüft und vom Vorstand genehmigt. Die Group Sustainability Lead berichtet an Netceeds Group CFO und ist im Unternehmen die erste Ansprechpartnerin für Fragen zu Nachhaltigkeit. Sie verfügt über mehr als 14 Jahre internationale Berufserfahrung im Bereich Nachhaltigkeit in multinationalen und börsennotierten Unternehmen sowie mit NGOs und Start-ups.  

Netceeds neue ESG-Richtlinie setzt nachhaltige Standards 

Die Vision für sein Engagement in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung hat Netceed in seiner neuen ESG-Richtlinie verankert. Die verbindlichen Richtlinien definieren Netceeds Kernprinzipen, sind ein wichtiger Meilenstein zu mehr Nachhaltigkeit und unterstreichen das Engagement des Unternehmens für Umwelt, Gesellschaft und ethische Geschäftspraktiken.

Das Unternehmen verpflichtet sich darin, sein Angebot an nachhaltigen Produkten, Verpackungen und Dienstleistungen auszubauen. Gemeinsam mit seinen Lieferanten sollen innovative Lösungen gefunden werden, die Verwendung von aufgearbeiteten und recycelbaren Materialien gefördert und bereits vorhandene Reparatur- und Aufarbeitungsdienste weiter verstärkt werden. Auch Netceed selbst treibt innovative Lösungen für ökologisch nachhaltige Produktgestaltung voran. So entwickelt das unternehmenseigene Forschungs- und Entwicklungslabor im portugiesischen Aveiro bereits Produkte mit recyceltem Plastik unter Berücksichtigung von Ökodesignregeln. 

Umweltverantwortung und inklusive Unternehmenskultur 

Der One-Stop-Shop-Anbieter implementiert nachhaltige Praktiken wie effektive Abfallwirtschaft, um seinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern, Müll zu reduzieren und zu einer Kreislaufwirtschaft beizutragen. Seine soziale Verantwortung fördert und pflegt in seiner Unternehmenskultur: Der nächste Schritt im ESG-Strategieplan ist die Entwicklung einer neuen DIE&B-Richtlinie, die Vielfalt, Gleichberechtigung, Inklusion und das Zugehörigkeitsgefühl fest im Unternehmenskontext verankern. Dadurch positioniert sich der Partner für End-to-End-Konnektivitätslösungen gegen jegliche Art der Diskriminierung und stärkt faire und gleichberechtigte Arbeitsbedingungen. Durch Schulungen, präventive Maßnahmen und regelmäßige Inspektionen minimiert Netceed Risiken und gewährleistet die Gesundheit und Sicherheit von Mitarbeitern, Kunden, Auftragnehmern und Besuchern. 

Integrität der Governance 

Netceed legt großen Wert auf Transparenz, Rechenschaftspflicht und ethisches Verhalten. Seine ESG-Richtlinie umfasst Maßnahmen, um die Integrität in Entscheidungsprozessen sicherzustellen und faire Geschäftspraktiken zu fördern. Die interne Berichterstattung erfolgt transparent und über mehrere Kanäle, damit alle Stakeholder ihre Bedenken äußern können. Verantwortlich für die Überwachung und Umsetzung der ESG-Politik ist der Group Chief Financial Officer (CFO). Ein interner ESG-Ausschuss auf Senior-Management-Level überwacht und prüft die Umsetzung der Nachhaltigkeits-Strategie regelmäßig. 

Eine Übersicht über Netceeds komplette ESG-Aktivitäten finden Sie hier: https://www.netceed.com/de#esg 

Über Netceed 
Netceed ist eine der weltweit führenden Unternehmensgruppen der Telekommunikations- und Breitbandbranche in den Bereichen Produktvertrieb, Logistik, technisches Engineering und Produktdesign. Mit über 30 Jahren Erfahrung und Expertise ist Netceed bekannt für herausragende Leistungen. 
Netceed liefert und vertreibt zuverlässig eine breite Palette von passiven und aktiven Produkten sowie Werkzeugen für den Aufbau, die Modernisierung und die Wartung von FTTH-, FTTx-, HFC-, Wi-Fi- und 5G/Mobilfunknetzen sowie Rechenzentren. 
Mit einem umfangreichen Portfolio von mehr als 90.000 Produkten von über 1.500 marktführenden Partnern sorgt Netceed als Value-Added Supplier für die reibungslose Bereitstellung von Highspeed-Internet, Video-, Daten- und Sprachdiensten für Privat-, Geschäfts- und Mobilfunkkunden. 
Ein engagiertes und stetig wachsendes Team aus mehr als 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern arbeitet in 19 Ländern leidenschaftlich und hart daran, die Zukunft der Kommunikationsnetzwerke weltweit zu gestalten.  
Weitere Informationen: www.netceed.com/de


Pressekontakt Netceed
Stefanie Moormann, Marketing Director DACH, Tel: +49 2351 6563 700, 
press.eu@netceed.com  
Thomas Verheyen, Head of Marketing Europe, Tel: +32 3 202650, 
press.eu@netceed.com 

EPR Advisors, Max-Josef-Metzger-Straße 1, D – 86157 Augsburg
Sophia Druwe, Tel: +49 821 4508 7919,  sd@epr-advisors.com
Cornelie Elsässer, Tel: +49 821 4508 7910, ce@epr-advisors.com
www.epr-advisors.com


Downloads

PM Netceed ESG Ansatz herunterladen icon

Bild: Netceeds Sustainability Lead Juliette Gaussem  herunterladen icon

Weiteres Bildmaterial zum Download herunterladen icon

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner